Transparenzhinweis

Der Mastozytose Selbsthilfe Netzwerk e.V. ist eingetragen im Vereinsregister Nr. 20487 beim Amtsgericht Köln. Die Gemeinnützigkeit wurde durch das Finanzamt Bergisch Gladbach festgestellt.

Gemeinnützige Vereine und Selbsthilfeorganisationen sind verpflichtet die erhaltenen Fördermittel zu veröffentlichen.

Leitsätze

Zuwendungen durch Krankenkassen

Durch Projekt- und pauschale Förderung im Bereich der Selbsthilfe-Förderung nach § 20c SGB V erhält der Mastozytose Selbsthilfe Netzwerk e.V. durch verschiedene Krankenkassen Unterstützung.

Neben den Einnahmen der Mitgliedsbeiträge und ggf. eingehende Spenden wird der Verein finanziell durch die GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene:
Partner: vdek, AOK, BKK, IKK, Knappschaft, Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau gefördert.

Förderer

  • In 2021: 2000€
  • In 2020: 0€

Selbstauskunft

Selbstauskunft vom „Mastozytose Selbsthilfe Netzwerk e.V.“ über die Einnahmen von Wirtschaftsunternehmen aus dem Gesundheitswesen:

Weitere Förderung

Die TK Krankenkasse unterstützt unser Projekt Webseite / Awareness 2021 mit 26.032,28€

Die Deutsche José Carreras Leukämie Stiftung e.V. unterstützt unser Projekt 2020 Ausstattung des Büros mit 2485,91€

Die DKMS Stiftung Leben Spenden unterstützt unser Projekt 2020 Anschubfinanzierung mit 3500€

Easyverein hat uns eine 50% Nachlass auf die Vereinssoftware ermöglich.

Inhalt